Die Tageskarte direkt aufs Handy - Testpartner gesucht!

von Erik A. Leonavicius und Moritz Hoffmann

Nicht schon wieder Lieferservice? Die neue App ÑAMMY bietet Hungrigen einen schnellen Überblick über die aktuellen Tagesangebote der Restaurants in ihrer Umgebung und hilft Gastronomen, ihre Gerichte einfach online zu vermarkten. Burger, Pasta oder doch veganes Sojaschnitzel – gibt es alles. Nur was gibt’s heute wo und zu welchem Preis? Mit der neuen kostenlosen Smartphone-App „ÑAMMY“ können sich Hungrige bald jederzeit und überall über die aktuellen Tagesangebote der Restaurants in ihrer Umgebung informieren. Die Gäste ersparen sich eine langwierige Suche und Gastronomen bekommen ein einfach anwendbares Werkzeug an die Hand, um ihr Angebot zu bewerben: online, mobil und sofort aktualisierbar.

 160322 Nammy Restaurantmarketing 01

Die Tageskarte von Restaurants, Hotels und Foodstartups wird mobil. Gastronomen können Ihre Informationen zu Tagesangeboten schnell und einfach verbreiten. (Foto: mit freundlicher Genehmigung von ÑAMMY - www.nammy.eu)

„Durch die Kartenansicht der App bekommt der Kunde schnell einen Überblick oder kann sich von der Liste der Tagesangebote inspirieren lassen“, erklärt Moritz Hoffmann, Mitgründer von ÑAMMY, einem unter anderem von EU und Bundeswirtschaftsministerium geförderten Start-Up aus München. „Der Gastronom bekommt durch ÑAMMY die Möglichkeit, unkompliziert Online-Marketing zu betreiben und dabei die Gäste zu erreichen, die zählen: hungrige Menschen in der unmittelbaren Umgebung.“

Und so einfach ist es: Der Gastronom gibt sein Angebot per PC oder Smartphone in die ÑAMMY-Maske ein und kann dazu ein Foto des jeweiligen Gerichts hochladen - so leicht wie eine Nachricht via Whatsapp zu versenden. Das Angebot erscheint durch den Eintrag bei ÑAMMY automatisch in allen anderen genutzten Online-Kanälen des Gastronomen, wie zum Beispiel Facebook, die eigene Website oder Instagram. Außerdem können Gastwirte per Push-Notification gezielt ihre Stammgäste über neue Angebote informieren. Der User auf der anderen Seite kann sehen, welche Gerichte in seiner Nähe angeboten werden und sich Appetit holen – und das gratis!

Der Prototyp von ÑAMMY spricht vier Sprachen – Deutsch, Englisch, Dänisch und Niederländisch – und wird ab 4. April 2016 in München und Kopenhagen mit verschiedenen Testpartnern gelauncht. Die BETA-Version läuft auf iOS, Android und im Web und ist während der Pilotphase komplett kostenlos und unverbindlich nutzbar. Alle Testpartner bekommen zudem nach dem Launch der Version 1.0 einen kostenlosen Premium Account für die Dauer von sechs Monaten.

Nach dem Baukastenprinzip können Gastronomen verschiedene Pakete auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten buchen. Ein Angebot pro Tag zu bewerben bleibt kostenlos, sobald mehrere Angebote pro Tag online gestellt werden sollen, greift ein günstiges Fixpreis-System. Gastronomen können somit ihr Online-Marketing selbständig gestalten.

Moritz Hoffmann, Mitgründer und CMO von ÑAMMY mit selbst langjähriger Gastronomieerfahrung, sagt: „Momentan gibt es im Gastronomiebereich nur zwei Wege Onlinemarketing zu betreiben: Entweder aus eigener Kraft, und dazu braucht es gewisse technische Kenntnisse und Zeit. Oder durch das Einkaufen einer Dienstleistung. Da bleibt allerdings eine große Menge Geld liegen. Beides - Zeit und Geld - sind in der Gastronomie im Normalfall nicht im Überfluss vorhanden. Wir wollen die Online-Werbung und ihre Kostenstruktur für Gastronomen verändern und vor allem vereinfachen. Dafür sind wir derzeit noch auf der Suche nach weiteren Testpartnern in München und Kopenhagen, die uns durch ihr Feedback helfen, ÑAMMY zu einem Produkt zu machen, das Gästen und Gastronomen einen wirklichen Mehrwert bringt.“

ÑAMMY wurde am 1. Juni 2015 im Rahmen des EU-XCEL Programmes in München gegründet. Bisher konnte das internationale Team um die drei Gründer Mikkel Ole Rømer (DK), Moritz Hoffmann (DE) und Siewart van Wingerden (NL) bereits verschiedene Auszeichnungen gewinnen. Unter anderem war das ÑAMMY-Team Finalist des EU-XCEL Virtual Accelerator Programmes, nominiert für den Strascheg Award 2015 und unter den Top 10 des Philipps Innovation Award 2016 – Idea Stage.

Entdecken Sie mehr unter: www.nammy.eu

Innovation managen

innovationen managen

Erik A. Leonavicius ist Autor des Kapitels "Ideen mithilfe von professionellen Innovationsworkshops erfolgreich umsetzen".

 

weiterlesen ...

Maßgeschneiderte Dynamik. Restaurantmarketing in drei Schritten:

1. entdecken

  • Status-quo
  • Potenziale
  • Gästebedürfnisse
  • Wettbewerbsvorteile


Jetzt mehr erfahren...

2. entwickeln

  • Ideen
  • Restaurantkonzepte
  • Erlebniswelten für Speisen & Getränke
  • Marketing-Jahresplan


Jetzt mehr erfahren...

3. einführen

  • Schlüsselpartnerwahl
  • Marketinginstrumente
  • Vermarktungstechnologie
  • Erfolgskontrolle


Jetzt mehr erfahren...

restaurantmarketing erik leonavicius analysen beratung workshops seminare instrumente technologie bild 9

Leistungen

Welche Leistungen im Restaurantmarketing
Sie kaufen können?

Alle Leistungen im Überblick.

Jetzt mehr erfahren...

restaurantmarketing erik leonavicius analysen beratung workshops seminare instrumente technologie sykpe

Beratung via Skype

Schnelle Hilfe im Restaurantmarketing?
Ortsunabhängig und virtuell beraten werden?

Einfach einen Skype-Termin vereinbaren.

Jetzt Termin buchen...

restaurantmarketing workshops restaurantkonzept restaurantplan

Workshops von A bis Z

Entdecken Sie frische Ideen, innovative Methoden und bewährte Werkzeuge für Start, Weiterentwicklung und Vermarktung Ihres gastronomischen Betriebs.

Erhalten Sie hier wertvolle Inspiration, Informationen und Hilfe zur Selbsthilfe.

Jetzt Workshops entdecken ...

restaurantmarketing erik leonavicius analysen beratung workshops seminare instrumente technologie bild 30

Erfahrungen

Welche Erfahrungen im Restaurantmarketing
Sie erwarten können?

Alle Erfahrungen im Überblick.

Jetzt mehr erfahren...

restaurantmarketing erik leonavicius analysen beratung workshops seminare instrumente technologie bild 32

Newsletter

Regelmäßig über aktuelle Trends und Instrumente im Restaurantmarketing informiert werden?

Einfach den kostenlosen Newsletter bestellen.

Jetzt kostenlos anmelden...

restaurantmarketing erik leonavicius analysen beratung workshops seminare instrumente technologie existenzgruendung

Existenzgründer-Paket

Profitieren Sie von einem ersten kostengünstigen Restaurantmarketing-Paket:
Feedback zu Restaurantkonzept und Restaurantgeschäftsplan sowie Hilfestellung bei Name, Logo, Briefpapier, Visitenkarte und Internetpräsenz des Restaurants

Jetzt Anfrage starten...

reinventis erik leonavicius innovation strategie marketing beratung muenchen 12

Kostenloses Vorgespräch


Anschrift:
RESTAURANTMARKETING
c/o REINVENTIS
Hans-Sachs-Straße 6a, D-80469 München

restaurantmarketing erik leonavicius

Ansprechpartner

Erik A. Leonavicius ist Ihr Ansprechpartner.
Für alle Ihre Fragen im Restaurantmarketing.

Alle Hintergrundinformationen im Überblick.

Jetzt mehr erfahren...

restaurantmarketing erik leonavicius analysen beratung workshops seminare instrumente technologie bild 20

Profil

Welche Kompetenz, Kunden und Methodik im Restaurantmarketing Sie hier finden können?

Alle Profil-Informationen im Überblick.

Jetzt mehr erfahren...

Zum Seitenanfang